Blackjack mit und ohne Bonus spielen – was lohnt sich mehr?

Blackjack wird gegenüber vielen anderen Casino Spielen oft bevorzugt gespielt. Dies gilt sowohl für reale Casinos, als auch für virtuelle Spielhallen. Das Spielen in einem Online Casino bringt jedoch den großen Vorteil mit sich, dass die meisten virtuellen Spielbanken ihren Spielern diverse Boni und Startgelder zugestehen. Ein häufiges Extra ist beispielsweise der so genannte „Willkommensbonus“. Hierbei erhält der Spieler einen bestimmten, prozentualen Anteil der Summe seiner Ersteinzahlung zusätzlich vom Online Casino auf sein Spielerkonto gutgeschrieben. Liegt der Willkommensbonus beispielsweise bei 100 Prozent und der Spieler zahlt einen Betrag von 100 Euro ein, stehen ihm am Ende 200 Euro zum Blackjack spielen zur Verfügung. Die Bonusarten und -höhen unterscheiden sich von Casino zu Casino.

 

Was gilt es bei in Anspruchsnahme eines  Bonus zu beachten?

Nun könnte man ja ja hinterfragen, warum man sich überhaupt Gedanken darüber machen sollte, ob man einen angebotenen Bonus zum Blackjack spielen nutzen möchte – schließlich handelt es sich hierbei ja quasi um geschenktes Geld. Die von Online Casinos angebotenen Boni unterliegen jedoch in der Regel bestimmten Bedingungen. Diese müssen erfüllt werden, bevor Anspruch auf die Auszahlung des durch den Bonus erspielten Gewinns besteht. Zudem gelten meist auch Regeln für einen Boni, die es dringlichst zu beachten gilt. Sollten bei der Nutzung eines Bonus die für diesen geltenden Regeln nämlich nicht eingehalten werden, verliert der Spieler den Anspruch auf seinen gesamten Gewinn.

 

Welche Bedingungen gelten für Blackjack Boni?

Wie bereits erwähnt, können die angebotenen Bonusprogramme von Online Casino zu Online Casino ganz  unterschiedlich ausfallen. Ebenso verhält es sich auch mit den geltenden Regeln und Bedingungen für einen Bonus. Häufig drehen sich die Bedingungen um die Höhe des zu erspielenden Gewinns, bevor eine Auszahlung erfolgen kann. So kann die Regel lauten, dass vor einem Antrag auf Auszahlung des Gewinns, dieser erst mindestens das X-fache des erhaltenen Bonus betragen muss. Besonders bei Boni auf Ersteinzahlungen muss der Spieler aufpassen. In einigen Online Casinos ist die Nutzung eines Willkommensbonus auf bestimmte Spiele beschränkt oder es werden bestimmte Spiele, wie beispielsweise auch Blackjack, von der Nutzung ausgeschlossen. Wer dennoch seinen Willkommensbonus zum Spielen von Blackjack nutzt, dem kann es passieren, dass das Online Casino den erspielten Gewinn aufgrund des Regelverstoßes einbehält.